11er Unsere Besten

11er Unsere Besten


Premium Frites Feinschnitt 7/7 mm, vorgebacken in reinem Sonnenblumenöl, tiefgekühlt

Mehr Kartoffel, weniger Wasser ist gleich mehr Geschmack und schnellere Zubereitung!

 

Für Unsere Besten kommen bei 11er nur ganz spezielle Kartoffeln in Frage. Sie sind wunderschön gelb-fleischig, haben einen höheren Stärkegehalt und daher mehr Trockenmasse. Durch ein von uns eigens entwickeltes Herstellungsverfahren trocknen wir die Pommes-Stäbchen viel länger als herkömmliche Pommes, wodurch sie ihre einzigartig-knusprige Oberfläche erhalten.

 

Dieses Verfahren kostet uns zwar mehr Zeit, aber dieser Aufwand lohnt sich, denn dadurch verlieren die Pommes mehr Feuchtigkeit und sind bei Ihnen zu Hause im Backofen wiederum ruck zuck fertig. Da „Unsere Besten“ nicht so lange im Backofen stecken, verbrauchen sie auch weniger Energie und so entstehen auch keine angebrannten Enden.

 

Schmecken Sie den Unterschied!

 

Empfehlung: Das tiefgekühlte Produkt gemäß Zubereitungshinweis goldgelb zubereiten. Das Produkt bitte nicht zu stark bräunen. Bei kleineren Mengen die Zubereitungszeit entsprechend reduzieren.      

 


Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!

 


Backhofen Heißluft

Heissluft: Backofen auf 180°C vorheizen. Die tiefgekühlten Pommes Frites auf dem Backblech verteilen und ca. 13-15 Minuten goldgelb backen.

Heissluftfritteuse

Heissluftfritteuse auf 200°C vorheizen. Die tiefgekühlten Pommes Frites je nach Füllmenge und Leistung des Gerätes ca. 6-10 Minuten goldgelb backen. Frittierkorb gelegentlich vorsichtig schütteln!

Backofen Ober- und Unterhitze

Ober- und Unterhitze: auf 200°C vorheizen und ca. 14-19 Minuten goldgelb backen. Nach der Hälfte der Backzeit wenden! Unser Tipp: Wir empfehlen die Verwendung von Backpapier!


So schmeckt's am Besten

Noch mehr herrliche 11er Produkte