11er Rösti-Kartoffeln, fein gerieben

11er Rösti-Kartoffeln, fein gerieben


vorgebacken in Sonnenblumenöl, tiefgefroren

Kein unnötiges Kochen, Schälen, Raspeln oder Anbraten mehr! Lassen Sie mit den fein geriebenen 11er Rösti-Kartoffeln Ihrer Kreativität freien Lauf und zaubern Sie feine Pfannengerichte, knusprige Rösti-Kuchen oder genießen Sie einfach die 11er Rösti-Kartoffeln pur zum Spiegelei.

 

Empfehlung: Das tiefgekühlte Produkt gemäß Zubereitungshinweis goldgelb zubereiten. Das Produkt bitte nicht zu stark bräunen. Bei kleineren Mengen die Zubereitungszeit entsprechend reduzieren.

 

Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!


Backofen Heißluft

auf 180°C vorheizen. Die tiefgekühlten Rösti-Kartoffeln (ca. 500g) auf dem Backblech verteilen und ca. 13-15 Minuten goldgelb backen.

Pfanne

Die tiefgekühlten Rösti-Kartoffeln (ohne Zugabe von Fett) bei mittlerer Hitze ca. 8-10 Minuten goldgelb braten.

Backofen Ober- und Unterhitze

auf 200°C vorheizen und ca. 13-15 Minuten goldgelb backen. Nach der Hälfte der Backzeit wenden! Unser Tipp: Wir empfehlen die Verwendung von Backpapier!

Mikrowelle

1 Portion (ca. 200g) tiefgekühlte Rösti-Kartoffeln auf einem Teller oder in einer Suppentasse bei 850 Watt ca. 3-4 Minuten erhitzen.

Heissluftfritteuse

auf 200°C vorheizen. Die tiefgefrorenen Rösti-Kartoffeln (ca. 500g) im Frittierkorb verteilen und ca. 8-13 Minuten goldgelb backen. Mehrmals schütteln.


So schmeckt's am Besten

Noch mehr herrliche 11er Produkte