11er Chicken Frites

11er Chicken Frites


Hühnerbruststreifen mit Cornflakes Panade (ohne Ei), vorgebacken - tiefgekühlt

Sie suchen was Leckeres zu knackigem Salat? Bitteschön – unsere 11er Chicken Frites sind der perfekte Begleiter für frischen Salat. Aber auch zu Pommes Frites sind die herrlich knusprigen, saftigen Hühnerbruststreifen ein Hit. Auch einfach nur in leckere Dips getaucht schmecken die 11er Chicken Frites super.


Fritteuse

Die tiefgekühlten Hühnerbruststreifen in das auf 175 °C erhitzte Frittierfett /-öl geben und ca. 4 - 6 Minuten goldgelb frittieren.

Kombidämpfer

Den Kombidämpfer auf 180 °C vorheizen. Die tiefgekühlten Hühnerbruststreifen ca. 7- 10 Minuten goldgelb backen.

Backofen

Den Heissluftbackofen auf ca. 180 °C (Ober- und Unterhitze ca. 220 °C) vorheizen. Die tiefgekühlten Hühnerbruststreifen 1-lagig auf dem Backblech verteilen und ca. 12 - 15 Minuten (Ober- und Unterhitze ca. 15 - 18 Minuten) goldgelb backen. Unser Tipp: Wir empfehlen die Verwendung von Backpapier.

Pfanne

In eine Pfanne reichlich Fett oder Öl geben und die tiefgekühlten Hühnerbruststreifen bei mittlerer Hitze ca. 6 - 10 Minuten knusprig backen. Unser Tipp für Pfanne und Fritteuse: Überschüssiges Fett mit etwas Küchenpapier abtupfen. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!