11er Schupfnudeln

11er Schupfnudeln


Tradition pur – Schupfnudeln sind eine feste Größe in der österreichischen Küche. Mal pikant, mal als süße Köstlichkeit serviert. Die 11er Schupfnudeln sind aus feinstem Kartoffelteig geformt und im Handumdrehen fertig zubereitet. In Butter geschwenkt und mit Mohn und Staubzucker bestäubt, schmecken die Schupfnudeln einfach großartig.


Kochtopf

Die Schupfnudeln in kochendes Wasser geben, kurz aufkochen und danach gut abtropfen lassen. Anschließend in einer Pfanne mit heißer Butter oder Margarine (ca. 2 Esslöffel) geben und goldgelb schwenken.

Pfanne

Zubereitung ohne Vorkochen: Die tiefgekühlten Schupfnudeln in eine Pfanne mit heißer Butter oder Margarine geben und ca. 5 Minuten goldgelb schwenken. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren!